Seite auswählen

Cinema del Sol

Ökostadt veranstaltet in diesem Jahr gemeinsam mit dem Wissenschaftsladen Hannover e.V. das solare Wanderkino Cinema del Sol. Das Projekt wurde letztes Jahr vom Wissenschaftsladen Hannover mit Unterstützung der Region Hannover und dem enercity proKlima Fonds gestartet.

Im Sommer 2018 organisieren beide Vereine dieses Projekt gemeinsam.

Termine:

  • 01. Juni 18:00 Uhr: Die diesjährige Saison startet auf der Tenne in Homeyers Hof in Garbsen. Gezeigt wird der Film „Madame Mallory und der Duft von Curry“. Adresse: Frielinger Str. 12, 30862 Garbsen
  • 15. Juni 20:00 Uhr: Landwirtschaftlicher Hof der Familie Schomburg, Osnabrücker Landstr. 20 in Seelze-Gümmer
  • 10. August: Wiesendachhaus Laatzen
  • 15. und + 17.August: Hörregion im Waldfreibad Sehnde und im Strandbad Hemmingen
  • 19. August: Stadtteilgarten Mühlenberg
  • 25. August 20:30 Uhr: Wakitu Erlebnishof/Seilgarten Eilenriede
  • 31. August: Würmsee bei Burgwedel
  • 05. und 06. September: Architektenkammer
  • 14. September: Bürgertreff Hainholz

Aktuelle Nachrichten zum Projekt auf der Facebookseite: https://www.facebook.com/CinemadelSol/

Bild: Die Vorstände Markus Dörflinger (Ökostadt) und Anni Bukmaier (Wissenschaftsladen Hannover)

Auf zwei Fahrradanhängern sind Solarpanele installiert. Diese speichern die Sonnenenergie in Autobatterien und ermöglichen so, spannende Kinoerlebnisse an außergewöhnlichen Orten zu realisieren.