Seite wählen

Ökostadt e.V. als gemeinnütziger Verein fördert seit 1992 Umweltschutz durch aktive Beteiligungskultur und gemeinschaftliches Nutzen (Sharing Community). Wir besetzen Klimaschutz positiv und fokussieren uns auf die Chancen einer städtischen Transformation. Wir Schaffen neue Räume für Innovation und nachhaltige Ideen in der Stadt und Freiräume für ihre Bewohner. Dabei stehen wir für die Vision einer umweltgerechten Stadt ein.

Was dich bei uns erwartet

  • Ein gut organisiertes und frisches Umfeld, in dem du dich weiterentwickeln und Verantwortung übernehmen kannst
  • Flache Hierarchien und agile Zusammenarbeit
  • Ein von Vertrauen, Offenheit und Wertschätzung geprägtes Miteinander
  • Flexible Arbeitszeiten und selbstbestimmte Teilzeit-Modelle

 

Aktuelle Stellenangebote

Wir suchen immer nach neuen Kolleginnen und Kollegen, die mit Herz und Idealen für eine #umweltgerechteGesellschafteintreten und dabei den Blick fürs Große Ganze behalten. Wir suchen Menschen, die mutig Entscheidungen treffen und Verantwortung übernehmen wollen. Willst du mit dabei sein?

Ab dem 01.06.2020 suchen wir Dich für verschiedene Positionen in unser neues Projekt „Hannover aktiv für Umwelt und Klima”, das wir mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Postcode Lotterie zum 01.06.2020 in Hannover starten: 

Projektkoordination ab 01.06/15.06.2020

Das Arbeitsverhältnis ist projektbezogen und zunächst auf 6 Monate bis zum 30.11/31.12.2020 befristet und als 450 EUR-Tätigkeit ausgelegt. Eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Stellenprofil: 

Als neu entstehende Stelle umfasst diese eigenverantwortliche Position die Koordination des Projektes „Hannover Aktiv für Umwelt und Klima“. Dabei ist uns wichtig, dass Du das Projekt mit Deiner Persönlichkeit und Deinen Stärken prägst und wir so gemeinsam einen weiteren Schritt hin zu einer umweltgerechten Gesellschaft und einer Weiterentwicklung von Ökostadt e.V. machen.  

Gemeinsam wollen wir ein ambitioniertes kleines Team aufbauen, das die Leitung und das Projektmanagement verantwortet. Durch diese Projektstelle sollen auch neue und notwendige Kommunikationsmaßnahmen, – mittel und -kanäle entwickelt und erprobt werden. Die Projektkoordination umfasst 

  • Eigenverantwortliche Koordination und Teilausführung der einzelnen Projektaktivitäten
  • zielgruppenspezifische Ansprache zur Kommunikation der Projektes
  • Redaktionelle Verantwortung für Webseite, Newsletter und Social-Media-Kanäle sowie für die Kommunikationsmittel des Projekte
  • aktive Mitarbeit an der Fortentwicklung der Vereinsziele.

Wir Suchen

  • Menschen, die mit Herz und Idealen für eine #umweltgerechteGesellschaft eintreten und dabei den Blick fürs Große Ganze behalten.
  • Menschen, die mutig Entscheidungen treffen und Verantwortung übernehmen wollen.
  • Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media
  • Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Selbstorganisation, kommunikative Fähigkeiten und Wertschätzung, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit. 

Idealerweise hast Du Arbeitserfahrung in einem für die Stelle relevanten Bereich (Öffentlichkeitsarbeit, Projektkoordination, Stadttouren oder Gärtnern). Kenntnisse in der Videobearbeitung  oder bereits einen eigenen Blog, eigenes Projekt oder andere Arten des Engagements. 

Wir bieten:

  • Mitgestaltung und die Möglichkeit Dich auszuprobieren und neue Wege zu gehen
  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit mit Raum für eigene Gestaltung
  • eine tolle Einstiegsposition in der Welt der Umwelt- Klimalandschaft Hannovers
  • flexible Arbeitszeitmodelle 

Wir freuen uns über Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum

15. Juni 2020

Wir behalten uns vor, bereits vor Ablauf der Bewerbungsfrist erste Bewerbungsgespräche zu führen. Die ersten Bewerbungsgespräche werden am 28. und 29. Mai in Hannover erfolgen. Bitte reich die Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Mail ein. Rückfragen bezüglich der Stellenausschreibung könnt Ihr ebenfalls via E-Mail info@oekostadt.de an Lars Blume, Strategie- und Projektentwicklung richten

    Freiberufler*innen ab 01.07.2020

    für die Entwicklung und Durchführung von Urban Gardening Workshops und nachhaltigen Stadtteiltouren (z.B. List, Nordstadt, Linden/Limmer oder Südstadt). Die Touren und Workshops werden ab 01.07.2020 zunächst bis zum September/Oktober durchgeführt.

     Im Projekt „Hannover aktiv für Umwelt und Klima“ wollen wir Urban Gardening Projekte und Workshops sowie Umweltstadttouren organisieren und so die aktuelle Klimadebatte erlebbar, greifbar und umsetzbar machen. Darüber hinaus wollen wir motivieren und aufzeigen, was in der Region Hannover schon alles passiert. Dafür werden wir regionale Beispiele des aktiven Umwelt- und Klimaschutzes identifizieren und präsentieren.  Das Ziel ist es, den Transformationsprozess positiv zu besetzen und damit einen aktiven Beitrag zum Klima- und Umweltschutz zu leisten. 

    Für dieses Ziel suchen wir Freiberufler*innen die Lust haben an der: 

    • Vorbereitung und Durchführung von Urban Gardening Workshops
    • Entwicklung und Durchführung von Stadtteiltouren zum Thema Umwelt und Klima
    • Dokumentation durch Film, Foto und Storytelling von den Projektaktivitäten für die Öffentlichkeitsarbeit

    Wir Suchen

    • Menschen, die mit Herz und Idealen für eine #umweltgerechteGesellschaft eintreten und dabei den Blick fürs Große Ganze behalten.
    • Bereitschaft neues zu Lernen und offen auf neue Menschen und Situationen zu zugehen
    • Menschen, die mutig Entscheidungen treffen und Verantwortung übernehmen wollen.
    • Erfahrung in der Ausarbeitung von Bildungsformaten
    • Interesse an aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Umwelt, Klimaschutz, regionale Entwicklung und Zivilgesellschaft Hannover

    Idealerweise hast Du Erfahrung in einem für das Projekt relevanten Bereich (Öffentlichkeitsarbeit,  Stadttouren, Gärtnern, Permakultur)und verfügst über Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media, Video- und Fotobearbeitung.  

    Angebotsabgabe:

    Wir freuen uns über Deine aussagekräftigen Angebotsunterlagen bis zum

    15. Juni 2020.

    Bitte reich die Angebotsunterlagen (kurzes Motivationsschreiben, Lebenslauf mit für die Aufgabe relevanten Erfahrungen) ausschließlich per Mail ein. Rückfragen bezüglich des Aufgabenfeldes könnt Ihr ebenfalls via E-Mail info@oekostadt.de an Lars Blume, Strategie- und Projektentwicklung richten.

      Research Position vom 01.06. bis 30.09.2020

      Die Forschungstätigkeit soll anhand eines zu definierenden Kriterienkatalogs nachhaltige gesellschaftliche Aktivitäten, Projekte und Wirtschaftsmodelle in Hannover identifizieren und durch die Nutzung verschiedenster Kommunikationsmittel (Video, Podcast, Blog) etc. porträtieren. Die Ergebnisse werden für Ausstellungen, Social Media und eine Broschüre genutzt. 

      Wir Suchen:

      Wenn Du auf der Suche nach einem Hausarbeitsthema, Bachelor- oder Masterarbeitsthema bist, das sich mit der nachhaltigen Akteurs-Landschaft in Hannover im Bezug auf Umwelt und Klima beschäftigt oder Du aus irgendeinem anderen Grund Lust auf diese Tätigkeit hast, dann melde Dich gerne bei uns. Es wäre vorteilhaft, wenn:

          • Du Research Erfahrungen hast
          • Videobearbeitung kein Fremdwort ist
          • Dir die Akteurs-Landschaft in Hannover bekannt ist 

      Bitte melde Dich bei uns bevor Du Deine Bewerbungsunterlagen abschickst. Wir freuen uns über Deine aussagekräftigen bis zum 15. Juni 2020 ausschließlich per E-Mail. Rückfragen bezüglich der Stellenausschreibung könnt Ihr ebenfalls via E-Mail info@oekostadt.de an Lars Blume, Strategie- und Projektentwicklung richten.