Seite wählen

Nachbar*innenschaften Stärken

Anonymität der Stadt, online-Shopping, globale intransparente Strukturen – der Alltag ist schnelllebig geworden, Kommunikation findet überwiegend digital statt und für das Kennenlernen der Nachbar*innen bleibt keine Zeit?

In diesem Aktionsfeld geht es darum den Wandel direkt vor der eigenen Haustür beginnen zu lassen und in der Nachbar*innenschaft resiliente Prozesse sowie Teilen und Teilhabe zu ermöglichen.

 

In der Stadt leben viele Menschen, Alltage und Überzeugungen Tür an Tür. Manchmal könnte diese Nähe jedoch nicht ferner sein, sind wir doch froh, wenn wir die Namen so halbwegs geordnet bekommen für die Pakete, die wir für die Nachbar*innen annehmen oder abholen.

Nachbar*innenschaft trägt unglaublich viel Potential in sich und kann ein offener Raum für Teilhabe und Interaktion sein. Gelebte Nachbar*innenschaft kann Ressourcen sparen, statt sie zu zehren, kann Freude statt Frust bringen und fokussiert Gemeinsamkeiten statt Unterschiede. 

Ob im Viertel als Gartenprojekt, Flohmarkt oder Nachbar*innenschaftsladen oder innerhalb der Hausgemeinschaft als Tauschbörse, dezentrale Versorgungsgemeinschaft oder einem offenen Hinterhof: Sharing-Formate schaffen unabhängige Kreisläufe und Versorgungsmodelle, partizipative Ansätze und deliberative Prozesse – vor allem in Krisenzeiten ein wichtiger Aspekt.

Ein gesundes Nachbar*innenschafts-Netzwerk stärkt den Zusammenhalt im Viertel, baut Vorurteile ab und bündelt Kräfte für gesellschaftspolitische Vorhaben zur Verbesserung und Umgestaltung des gemeinsamen Lebensraumes vor der Haustür (z B. Erstellung eines Bürger*innenrats, eine verkehrsberuhigte Straße, Aufbau einer Fahrradgarage, Initiierung eines Nachbarschaftsgartens usw.).

Vom individuellen, ressourcen-intensiven hin zu einem gemeinschaftlichen Lebensstil, der die großen Nachhaltigkeitsziele im Kleinen umsetzt. Hannovers Stadtteile können zu Kernzellen einer gesamtgesellschaftlichen Dekabonisierung heranreifen. Aus ihnen heraus können individuelle Maßnahmen für ein klimapositives Hannover entstehen und erprobt werden.

Sei Du selbst der Wandel in Deiner Hausgemeinschaft oder vor Deiner Haustür, den Du Dir wünschst: mobilisiere deine Nachbar*innen und nimm sie mit für einen gemeinsamen Wandel vor der Haustür!

Ein Projekt von

In Kooperation mit

Mit freundlicher Unterstützung der Teilnehmer der Deutschen Postcode Lotterie