Seite auswählen

Lotta wurde von dem Projekt „HannoverMachen“ zu dem neuen Projekt Park-Platz-Pioniere interviewt.

Vera Storre kommt aus Lüneburg und macht gerade ein Praktikum im Bürgerbüro für Stadtentwicklung. Sie interessiert sich sehr für die Projekte in Hannover. In ihrer Reihe „Klapptstuhlgespräche“ besucht sie verschiedene Initiativen aus ganz Hannover. Den Anfang machte sie bei uns im Hinterhof des Umweltzentrums. Es wurde über Hannover, den Verkehr und natürlich über Park-Plätze geredet.
Hier geht es zum ganzen Interview: https://www.hannovermachen.de/hannovermachen-news/im-klappstuhlgespraech-lotta-die-parkplatzpionierin/

Wir danken Vera für das nette Gespräch und freuen uns bald unser erstes Crowdfunding bei HannoverMachen zu starten. Man darf gespannt sein.