Seite auswählen

Am 2. März fand die 8. Hannoversche Freiwilligenbörse statt. Um die 80 Organisationen stellen ihre Projekte vor und luden zur Mitarbeit ein. So auch wir mit unserem Projekt „Park-Platz-Pioniere“. Gemeinsam mit dem ADFC Hannover präsentierten wir Möglichkeiten zur alternativen Nutzung von Parkraum. Der ADFC stellte sein Info-Lastenrad auf, wir platzierten Stühle und Tische und zeigten mit Spielen wie Badminton, Boule, Twister, Mini-Golf und einer Gitarre, dass Ehrenamt Spaß macht.

Ausschnit des Ökostadt-Stands

Rund 40 Leute, von 5-70 Jahren füllten unsere Lückenfüller-Postkarten aus und zeigten uns so ihre Ideen für die Stadt.

Vielen Dank an die Ökostadt Mitglieder Wolfgang, Friederike und Peter die uns bei der Betreuung des Standes geholfen haben!

Wir freuen uns auf den Beginn der neuen Saison und laden zum Auftakt am 8. April um 19 Uhr zum IMRAUM, Klewergarten 4, 30449 Hannover. Dort wollen wir Ideen sammeln, Arbeitsgruppen bilden. Wir wollen gemeinsam Fahrradanhänger (um)bauen, zu Aktionsmobilen verwandeln und den öffentlichen Raum bespielen. Aber auch an politischen Gremien und Veranstaltungen teilnehmen und so die Diskussion um städtische Mobilität bereichern. Die Möglichkeiten des Engagements sind also vielseitig, da ist sicher auch was für Sie dabei.

 

Eine Wand voller Ideen. Rund 40 Postkarten wurden kreativ ausgemalt und beschriftet.