Seite wählen

saubere Energie für Hannoveraner*innen

Woraus wir unsere Energie für das Heizen oder unseren Strom beziehen hat einen großen Impact: 57% der globalen Treibhausgasemissionen sind auf die Verbrennung von Kohle, Gas und Öl als Energieträger zurückzuführen. In diesem Aktionsfeld bündeln sich Organisationen, die eine CO2-arme Alternative durch eine Demokratisierung der Energieversorgung, insbesondere über Photovoltaik-Anlagen auf Dächern der Stadt und Windparks im ländlichen Raum, zu einem signifikanten Pfeiler der hannoverschen Energiewende verhelfen wollen.

Der hannoversche Energieanbieter betreibt noch immer fossile Kraftwerke und schiebt eine konsequente Dekarbonisierung des Kraftwerksparks weiter auf. In Hannover ist daher ein Großteil der im Stadtgebiet erzeugten Energien weiterhin aus fossilen Energieträgern (Kohle und Gas). Aber auch hier bewegt sich etwas. Dank Wind, Solar und anderer dezentraler Energielösungen ist der Anteil an sauberen Energiequellen in Hannover zwar über die Jahre angestiegen, doch es bleibt noch viel zu tun. 

Die Energiewende, gerade die urbane, ist ein komplexes Thema, aber eine klimaneutrale Energieversorgung für Hannover benötigt ein konsequentes Umdenken, eine Entkopplung des Energieverbrauchs mit der lokalen Wertschöpfung und eine Fokussierung auf energieeffiziente Anwendungen. In einer klimaneutralen Energieversorgung führen konsequente Effizienzsteigerung und ein bewusster Umgang mit Ressourcen und Energie zu einem insgesamt sinkenden Energieverbrauch in Hannover. Der verbleibende Bedarf wird größtenteils regional und unter der Berücksichtigung der geographischen Lage Hannovers zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen und gespeichert. 


Die Demokratisierung der Energieversorgung, insbesondere über Photovoltaik-Anlagen

auf Dächern der Stadt und Windparks im ländlichen Raum, wird zu einem signifikanten Pfeiler der hannoverschen Energiewende. Die Energieversorgung ist dezentraler und weitgehend in Bürger*innenhand. Ein Großteil der Gebäude und Quartiere sind energieautark und versorgen sich selbst mit Strom und Wärme. 

Wenn Du aktiver Teil der urbanen Energiewende in Hannover sein möchtest, gibt es einige Möglichkeiten. Dass wir uns um unsere grüne Energie auch vor der Haustür kümmern können, zeigt Hannover bereits! In dieser Rubrik haben wir Initiativen und Organisation zusammengestellt, bei denen Du gemeinschaftlich mit anderen Solarenergie erzeugen oder Dich aktiv für das Ende von Kohlekraft engagieren kannst. Oder wie wäre es mit dem Besuch eines der vielfältigen Beratungsangebote, welche Dir professionelle Tipps und Tricks rund um die Themen Energiesparen und Energieeffizienz bieten kann?

 

Ein Projekt von

In Kooperation mit

Mit freundlicher Unterstützung der Teilnehmer der Deutschen Postcode Lotterie