Seite wählen

Gemeinsame Mobilität 

Auf dem Weg zu einer umweltgerechten, ressourcensparende und klimapositiven Stadt kommen wir um das Thema Mobilität nicht herum! Ob zum Supermarkt, in den Park, zur Arbeit oder zum Sport, Menschen legen täglich Entfernungen zurück.

Wie wollen wir uns in Zukunft durch unsere Stadt bewegen? Wie reduzieren wir Autos und Parkflächen und werden gleichzeitig mobiler? Wie können Konzepte einer autofreien Nachbar*innenschaft umgesetzt werden?

Mit Antworten auf diese Fragen beschäftigt sich die Rubrik “Gemeinsame Mobilität”. Hier stößt Du auf Projekte und Initiativen, die intensiv an Ansätzen arbeiten, um der Vision von autoärmeren bzw. autofreien Städten näherzukommen.

Autofreie Zonen bedeuten nicht nur bessere Luftqualität und weniger Kosten bei gleichzeitiger Ressourcenschonung, sondern auch mehr Platz und Sicherheit für alle Bewohner*innen. Ein großer Anteil des städtischen Raumes bilden Parkflächen, Flächen die den öffentlichen Raum begrenzen. Bei einer strukturellen Umwandlung jener Flächen in gute Fahrradwege und Freiräume für Mensch und Natur entstehen soziale Begegnungsorte, Orte des Austausches, Räume die eine Stadt lebenswerter, solidarischer und nachhaltiger machen.

Kurze Wege bedeuten auch ein geringeres Mobilitätsaufkommen. Daher ist es wichtig die Mobilitätsbedürfnisse der Bewohner*innen in der raumplanerischen Weiterentwicklung Hannovers mit zu denken und Dezentralität und Vorfahrt für Radfahrende und zu Fuß Gehende zu fördern. 

Es liegt an uns jetzt einen Wandel einzuleiten! Die Stadt Hannover bietet dafür bereits attraktive Alternativen zum Auto als Verkehrsmittelwahl. So sind die Stadtrandgebiete, sowie die Region Hannover, durch gut getaktete Verbindungen gut angebunden und können gegebenenfalls durch flexible Bedarfsangebote, wie Car- und Bike-Sharing oder Rufbusse ergänzt werden. Sharing- und ÖPNV-Angebote sind sehr bediener*innenfreundlich, bieten Mobilitäts-Flatrate und CO2-freie Mobilität.

Erkunde die Stadt Hannover auf ihren tollen Radwegen, nutze das vielseitige Sharing- Angebot und werde Teil unserer Sharing-Mobility-Community.

Ein Projekt von

In Kooperation mit

Mit freundlicher Unterstützung der Teilnehmer der Deutschen Postcode Lotterie